Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

13.11.2012

Die Spülkästen stehen schon, lange Rohre führen am Boden durch alle Räume und die Installateure haben alle Hände voll zu tun. Immerhin sind es drei vollwertige Bäder, ein Gäste-WC und im Keller noch Dusche und Toilette. Ach ja, fast vergessen, die Fußbodenheizung muss auch noch installiert werden.

22.11.2014

Der Sanitärinstallateur ist fertig mit den Rohbauarbeiten. Überall liegen rote und blaue Rohre, alle Spülkästen und Vorbereitungen für die Duschen und Wannen sind angebracht. Alles sehr zur Zufriedenheit ausgeführt und wirklich super fix!!

04.12.2014

Sanitär und Heizung kommt gut voran. Im Keller könnte fast schon der Estrich rein. Hoffentlich hat es ab 15.12. noch über +5C!

08.12.2014

Nun sind der Keller und das OG fertig mit dem Fußbodenaufbau und das Team von Stiefenhofer klotzt im Moment richtig ran damit am Freitag der Estrich rein kann. Die Temperaturen sollen am Freitag/Samstag über 0°C liegen.

 

Die Firma Stiefenhofer ist rechtzeitig fertig geworden damit der Estrich am Freitag hätte gelegt werden können. Leider hat uns Herr Phillip Otterbein hier im Stich gelassen, sodass sich der Estrich verzögert und nun durch Herrn Bernd Laux aus Achberg eingebracht wird. Eine Firma die ich nur weiterempfehlen kann.

Glück für uns, dass sich der Kälteeinbruch noch etwas verzögert und es erst ab den Feiertagen kalt wird, denn dann wäre der Estrichsand gefroren!

18.06.2015

Was für eine Odysee mit dem Kinderbad. Die erste Wanne die eingebaut (und auch bereits eingefliest) wurde stellte sich als Fehlproduktion heraus, da das Wasser nicht komplett abfloss. Gut das unser Sanitärinstallateur dies bemerkt hat. Dies hieß natürlich, Alle Fliesen wieder rausreißen und Wanne neu bestellen.

Nach ca. 8 Wochen wollte unser Sanitäinstallateur dann die zweite gelieferte Wanne einbauen und musste beim Auspacken feststellen, dass die Emailschicht im Bereich des Abflusses Kratzer aufwies. Also nochmals 8 Wochen warten bis jetzt letztendlich die Wanne eingebaut und neu eingefliest werden konnte.

Kinderbad

Gästebad

Elternbad

Sanitär